Über uns

EAE_29.08.2015

V.l. n.r.: Dr. Elisabeth Mukuna, Adam Dubielecki, Véronique Boboy, Theresia Blass, Dr. Denis Mukuna, André Luiz R. F. Burmann (Mitgliederversammlung 29.08.2015)

Enfants avec Espoir e.V.

Enfants avec Espoir e.V. ist ein gemeinnütziger Verein mit jungen, engagierten und internationalen Mitgliedern, der unter dem Leitsatz agiert, in Not geratenen Kindern und Jugendlichen Hoffnung durch nachhaltige Hilfe zu schenken. Denn Kinder sind zweifellos die Hoffnung für die Zukunft der Welt.

Enfants avec Espoir e.V. (frz. für „Kinder mit Hoffnung“, kurz EAE e.V., auch mit dem Zusatz Charity) ist am 06.09.2014 aus bestehenden Strukturen der Vorgängerorganisation Kinder in Not e.V. hervorgegangen, um sich nun deutlich internationaler und dynamischer aufzustellen. Dr. Elisabeth Mukuna (02.04.1984) hat seitdem den Vorsitz von ihrem Vater Dr. Denis Mukuna inne.

Die aktuellen Mitglieder bringen unterschiedliche akademische und persönliche Voraussetzungen mit: Mediziner, Sozialbeamte, Betriebswirte, Informatiker, Kulturwissenschaftler, Sprachwissenschaftler, Gestalter, usw. Dabei ist ein internationales Potpourri zusammengekommen, wobei bisher Mitglieder aus der DR Kongo am stärksten vertreten sind (darunter die Vorsitzende und Projektleitung unseres ersten Projekts, siehe “Das Haus Boboy”).

Wir freuen uns über jedes Interesse an unserer Arbeit und begrüßen jedes weitere
(aktive oder passive) Mitglied (Mitgliedschaft).
Zudem freuen wir uns über weitere Ideen und Projektvorschläge (Mitmachen).